[Vegetarisch] Haferflocken-Brokkoli-Bratlinge

[Vegetarisch] Haferflocken-Brokkoli-Bratlinge

Haferflocken-Brokkoli-Bratlinge: Der Oat-ober geht weiter und auch langsam dem Ende zu. Ich habe nicht halb so viel geschafft wie ich es gerne würde. Aber vielleicht habe ich mir auch einfach nur zu viel vorgenommen. Zumindest habe ich geschafft, euch auch ein herzhaftes Haferflocken-Rezept zu präsentieren. Meistens nutze ich die Haferflocken eher süß als herzhaft ^^ Die Bratlinge habe ich vergangene Woche im Rahmen meinen Food-Preps gemacht. Dazu gab es Ofengemüse, ein wenig Putenbrust mir Kokos-Sauce und Linsen-Kokossuppe. Ich bereite nicht regelmäßig Essen vor. Oft fehlt mir die Muse. Doch diesmal hatte ich alles im Haus, da ich all die leckeren Gerichte schon viel früher kochen wollte. Somit waren auch die Lebensmittel an dem Punkt an dem ich sie besser verarbeite, denn weggeschmissen wird bei mir nichts.

Food-Prep ist eigentlich super. Ich Stand gut zwei Stunden in der Küche und hatte die ganze Woche zu essen. Beim schnellen Hunger war somit immer was leckeres fertig. Somit kam ich gar nicht auf die glorreiche Idee zu Fertigfraß zu greifen! Ich liebe diese Haferflocken-Brokkoli-Bratlinge übrigens abgöttisch. So kann ich mir ein wenig mehr Gemüse untermogeln und dank dem Käse (ich bin ein echter Käse-Junkie) sind sie wunderbar würzig, herzhaft und ersetze jedes Junkfood. <3

Haferflocken-Brokkoli-Bratlinge

24. Oktober 2016
: 4 Portionen
: 30 min
: easy

Ein leckeres Rezept um ein wenig mehr Gemüse in seine Ernährung zu mogeln. So lecker, dass man gerne auf Fleisch verzichtet.

By:

Ingredients
  • 250g Brokkoli
  • 100g Haferlfocken
  • 1 Ei
  • 25g Sesam
  • 50g Quark
  • 100g Käse (gerieben/würzig)
  • 1 Zwiebel
  • 1/2TL Gemüsebrühe
  • Muskat
  • Öl
Directions
  • Step 1 Brokkoli fein raspeln. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Step 2 Brokkoli mit den Haferflocken, dem Käse, Sesam und Ei verrühren.
  • Step 3 Die Masse kräftig würzen und gut vermengen.
  • Step 4 Anschließend 20 Minuten ziehen lassen.
  • Step 5 Danach kleine Kugeln daraus formen und zu Bratlingen drücken.
  • Step 6 In heißem Öl anbraten.

Related Posts

Pudding Oats

Pudding Oats

Pudding Oats: Ich bin durch und durch Fangirl. Es gibt da einige Blogger (fernab der quietschenden 16jähirgen Blondinen), wenn die etwas veröffentlichen watschel ich danach in die Küche und pansche es nach. Dies liegt daran, dass wir einen ähnlichen Geschmack zu scheinen haben. So kam […]

[Porridge] ApplePie-Oats

[Porridge] ApplePie-Oats

ApplePie-Oats: Willkommen im Oat-ober <3 Mein Lieblingsmonat voller Kürbis, Tee, Kerzen und flauschigen Pullovern und noch immer genug Sonnenschein für gute Laune. Da es kälter wird sehne ich mich nach wärmeren und auch schwereren Speisen und was passt da besser als ein gesundes Porridge am […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.