[DIY] Heart Attack

[DIY] Heart Attack

Versende einen Heart Attack! Passend zum Valentinstag das passende Geschenk für deine Liebsten.

Aber vielleicht kurz von vorne. Ich LIEBE Valentinstag. Ich finde er hat genauso seine Daseinsberechtigung wie Weihnachten, Muttertag oder der Weltwassertag.

Natürlich nenne ich jeden „Seltendoof“ der an diesem einem Tag im Jahr Pralinen und Rosen kauft und sich so dem Diktat der Werbeindustrie unterwirft.

Valentinstag ist ein Tag der Liebenden die ihre Liebe feiern. Und das bedarf weder ein Schikimiki-Restaurant noch andere teure Geschenke.

Um die Liebe zu feiern bedarf es der Liebe. Hier ein Beispiel wie man seine Liebe preisgünstig zeigen kann <3 In diesem Fall nicht der besseren Hälfte gewidmet, sondern meinem Papa, der beruflich gerade viel unterwegs ist.

IMG_3361

Aus 3 großen Pappen für je 70 Cent habe ich weit über 100 Herzen ausgeschnitten und zwischen mir und meiner Mama aufgeteilt. Zusammen haben wir Gründe gefunden, warum wir meinen Papa lieben.

Als kleine Aufmerksamkeit haben wir zuhause eine pinke Box zusätzlich mit seiner Lieblingsschokolade gefüllt und den vielen ausgeschnittenen Herzen, die beschriftet sind, mit Gründen warum wir ihn lieben und vermissen.

Wer keine Box überreichen will kann die Herzen auch überall verstecken. In seiner Sockenschublade, in seiner Aktentasche, unter seinem Nutellaglas, hinter seinem Rasierschaum…

Ich kann mir vorstellen, das es sehr schön ist so viele Gründe zu lesen warum man geliebt wird. Egal ob auf einmal oder versteckt im Alltag vielleicht über einen längeren Zeitraum hinweg bis man alle Herzen gefunden hat.

Merken



2 thoughts on “[DIY] Heart Attack”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.