[Fisch] asiatisch marinierter Lachs

[Fisch] asiatisch marinierter Lachs

Asiatisch marinierter Lachs: Kennt ihr das, eigentlich habt ihr was ganz bestimmtes geplant und geht dafür einkaufen und dann liegt dort im Regal eine eurer Lieblingszutaten mit einem roten -30% Aufkleber? Ich bin ohnehin ein MHD-Käufer, heißt ich bevorzuge Lebensmittel die reduziert sind weil ihr Mindeshaltbarkeitsdatum bald erreicht ist und sie die Supermarktregale verlassen müssen. Zu einem spare ich mir damit viel Geld über das Jahr gesehen und zum anderen landen die Produkte in der Mülltonne, wenn sie niemand kauft. Wenn ich was hasse, dann ist es Lebensmittelverschwendung.

Vor allem heißt es „Mindestens halbtar bis“ und nicht „Sicher tötlich ab“. Eigentlich schaue ich gar nicht mehr auf das MHD der Produkte sondern nutze meine Sinne. Riecht es komisch? Sieht es seltsam aus? Schmeckt es anders als es sollte? Wenn ich alles mit nein beantworten kann wird das Produkt gegessen, egal was das MHD sagt. Und ich bin noch niemals schlecht damit gefahren.

Also hat mich vorgestern der Lachs im Tiefkühlregal angelacht. -30% weil er in zwei Tagen das MHD erreicht. Ein guter Zeitpunkt, um am Abend Fisch statt Putenbrust zu meinem Salat zu essen. Ich liebe Lachs und esse ihn in den meisten Fällen roh. Doch es ist kalt draussen sollte es heute ein warmes Gericht werden. So wurde es asiatisch marinierter Lachs.

asiatisch marinierter Lachs

2016-10-11
: 2 Portionen
: 5 hr
: very easy

Eine schnelle und einfache Marinade für Fisch und Fleisch.

By:

Ingredients
  • 300g Lachsfilet
  • 1EL Sojasauce
  • 1EL Sesamöl
  • 1EL Dijonsenf
  • 1EL herber Honig
  • 4EL Sesam
Directions
  • Step 1 Den Fisch abwaschen und mit Zewa trocken tupfen. In zwei gleichgroße Stücke teilen.
  • Step 2 Sojasauce, Senf, Honig und Öl in eine kleine Schüssel geben und verrühren.
  • Step 3 Den Fisch zur Marinade geben, von allen Seiten darin wenden. Deckel auf die Schüssel und für mindestens 3 Stunden. Besser über Nacht in den Kühlschrank.
  • Step 4 Den Sesam vor dem Anbraten in einen Teller geben und den Fisch darin wenden. Alle 4 Seiten sollten gut mit Sesam bedeckt sein.
  • Step 5 Den Fisch in einer Pfanne ohne Öl von jeder Seite 2 Minuten anbraten. So bleibt er innen schön Rosa und saftig.
  • Step 6 Serviert wird der Fisch nach Belieben. Ich  empfehle Salat oder etwas Reis.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.