[Aus dem Ofen] Quarkauflauf

[Aus dem Ofen] Quarkauflauf

Quarkauflauf: Dieses Rezept hat mir in den letzten Tagen oft das Leben gerettet. Es ist super einfach, mit wenigen Zutaten und lässt sich bestens vorbereiten. Gesehen/Gefunden habe ich es auf Instagram, wo in den Instastories von Beauty Butterflies das Rezept Bild für Bild geteilt wurde und ich schön Screenshot für Screenshot davon gemacht habe (statt auf ihren Blog zu gehen – Blondmoment des Tages). Damit ihr es etwas einfacher habt: hier geht es zum Rezept.

Das Rezept ist low-carb und extreme Wandlungsfähig, reich an Eiweiß und schmeckt sowohl warm wie auch kalt. Warm schmeckt es eben wie Quarkauflauf, wie bei Oma, und kalt (richtig kalt, aus dem Kühlschrank) erinnert er mich ein wenig an Käsekuchen. Nur gesünder.

Die Nährwerte varrieren je nach Abwandlung des Rezeptes und nach verwendeten Zutaten. Hier nur ein Auszug an Milchalternativen. Die Angabe bezieht sich jeweils auf 250ml.

Kuhmilch 3,5% Fett (160 kcal), Kuhmilch, 1,5% Fett (120 kcal), Mandelmilch, original (60 kcal), Mandelmilch, ungesüßt (35 kcal), Kokosdrink, original (60 kcal), Reis-Kokosdrink (150 kcal)

Demnach gebe ich euch nur eine beispielhafte Nährwertangaben für das Basisrezept:

Nährwertangaben pro Auflauf (Milch 1,5%): ca 740 kcal / 65,3 g KH / 83,2 g EW / 15,8 g F

Quarkauflauf

2017-03-16
: 2-3 Portionen
: 75 min
: very easy

Ein leckeres Frühstück oder Dessert. Eiweißreich und köstlich.

By:

Ingredients
  • 500g Magerquark
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 20g Xucker light
  • 1 Pck Puddingpulver
Directions
  • Step 1 Alle Zutaten zu einer glatten Masse rühren. Der Xucker kann weggelassen oder ausgetauscht werden.
  • Step 2 Die Quarkmasse in eine Auflaufform geben. Weitere Zutaten (siehe Variationen) dazu geben. Ich drücke die Zutaten unter die Quarkmasse, damit sie nicht braun warden.
  • Step 3  Bei 160°C Umluft für ca. 60 Minuten im Ofen backen. Unter Umständen mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkeln wird.

Getestete Variationen

Vanille mit Beeren und Müsli

(Basisrezept mit Mandelmilch, Vanille + 120g TK Beerenmischung+ 30g Xucker Drops + 30g Low-Carb-Müsli von Layenberger)
Nährwertangaben pro Auflauf: ca 1039 kcal / 91,3 g KH / 90 g EW / 32,8 g F

Vanille mit Brombeeren

(Basisrezept mit Mandelmilch, ungesüßt + 300g TK-Brombeeren und 1-2 TL Oatmeal-Spice von Just Spices)
Nährwertangaben pro Auflauf: ca 786 kcal / 74 g KH / 79,6 g EW / 18,1 g F

Schokolade mit Banane

(Basisrezept mit Mandelmilch, Vanille + 200g Banane + 20g Backkakao)
Nährwertangaben pro Auflauf: ca 954 kcal / 104,8 g KH / 82 g EW / 19,4 g F

Vanille mit Apfel und Nüssen

(Basisrezept mit Mandelmilch, Vanille + 200g Apfel + 30g Xucker Drops + 30g Walnüsse + Zimtsauce von Nutriful )
Nährwertangaben pro Auflauf: ca 1152 kcal / 69,7 g KH / 92,9 g EW / 50,8 g F


Related Posts

[kleine Sünde] Mandarinen-Blechkuchen

[kleine Sünde] Mandarinen-Blechkuchen

Mandarinen-Blechkuchen: Heute, an meinem Geburtstag zeige ich euch meinen allerliebsten Geburtstagskuchen. Er ist nicht sehr aufwändig, nicht imposant und ganz ohne Buttercreme und Fondant. Vermutlich ist er damit ziemlich „out“ in Zeiten von rosa Zuckerträumen. Aber seit mindestes 15 Jahren wünsche ich mir diesen Kuchen […]

Pudding Oats

Pudding Oats

Pudding Oats: Ich bin durch und durch Fangirl. Es gibt da einige Blogger (fernab der quietschenden 16jähirgen Blondinen), wenn die etwas veröffentlichen watschel ich danach in die Küche und pansche es nach. Dies liegt daran, dass wir einen ähnlichen Geschmack zu scheinen haben. So kam […]



1 thought on “[Aus dem Ofen] Quarkauflauf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.